Suche

Kfz-Nutzung - Unberechtigte Ansprüche des Finanzamts zurückweisen

Vorteilhafte BFH-Rechtsprechung und BMF-Schreiben sowie Gestaltungen um die Kfz-Besteuerung möglichst gering zu halten.

  • Arbeitnehmer und Unternehmer, Ertrag- und Umsatzsteuer
  • (Elektronisches) Fahrtenbuch
  • Gestaltung von Arbeitnehmerfällen - insbesondere bei Zuzahlungen
Kfz-Nutzung - Unberechtigte Ansprüche des Finanzamts zurückweisen
Wolfgang Eggert (Dipl.-Finanzwirt (FH), Wirtschaftsprüfer und Steuerberater)

Wolfgang Eggert


Diplom-Finanzwirt (FH),
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Der Referent ist Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Er hat neben den Berufsexamina die Prüfung als Certified IFRS Accountant (basic + advanced certificate) absolviert.

Wolfgang Eggert ist hauptberuflicher Dozent im Bereich Steuerberatung und Bilanzierung. Darüber hinaus erstellt er die Inhalte für elektronische Medien und verfasst Aufsätze sowie Bücher. Außerdem gehört er dem Prüfungsausschuss für Steuerberater beim Bayerischen Staatsministerium für Finanzen an.

Ein weiterer Schwerpunkt der Tätigkeit ist die Beratung von Kolleginnen und Kollegen - Beratung für Berater/innen - in Gestaltungs- und Zweifelsfragen sowie die Erstellung von gutachterlichen Stellungnahmen.

Wolfgang Eggert ist außerdem Mitherausgeber der Fachzeitschrift BBK Rechnungswesen.

Er war zuvor Gesellschafter und Geschäftsführer von Schorr Eggert Kasanmascheff Steuerberatungsgesellschaft mbH Forchheim sowie der Treuhand GmbH Franken Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und hat die Niederlassung in Forchheim aufgebaut. Begonnen hat er seine berufliche Arbeit als Bearbeiter in der Rechtsbehelfsstelle und der Betriebsprüfung bei der bayerischen Finanzverwaltung.

Warenkorb

Ihr Warenkorb enthält
keine Artikel

zum Warenkorb
 

Termine

Art.-Nr. 76328
Preis 95,00 EUR
(113,05 EUR brutto)
  •  
    22.10.2019
    09:30-11:30 Uhr
    buchen
  •  
    06.05.2020
    09:30-11:30 Uhr
    buchen

Servicebereich