Suche

Arbeitszeitkonten und flexibler Arbeitseinsatz - auch bei Mindestlohn und Minijob

Arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Hintergründe und Gestaltungsmöglichkeiten von Arbeitszeitkonten unter besonderer Berücksichtigung der Vorgaben aus dem Mindestlohngesetz

  • Arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Rahmenbedingungen für flexible Arbeitszeiten
  • Besondere Bedingungen des Mindestlohngesetzes für Arbeitszeitkonten
  • Langzeit- oder Lebensarbeitszeitkonten und Flexi-II-Gesetz
Arbeitszeitkonten und flexibler Arbeitseinsatz - auch bei Mindestlohn und Minijob
Christian Beck (Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht), u. a.

meinSkript

…kann mehr als eine klassische Seminarunterlage. meinSkript verfügt über ergänzende Funktionen, die die Unterlage zu einem wertvollen Begleiter während und nach dem Seminar machen.

Aktuell. Persönlich. Flexibel.

Oft werden im Seminar durch Fragen der Teilnehmer, kurzfristige Urteile, etc. spontan weitere Fragestellungen und seminarbezogene Inhalte durch den Referenten behandelt, die auch für Ihre Berufspraxis wichtig sind. Ab sofort ist es möglich alle für Sie zusätzlich relevanten Informationen ganz einfach in die bestehende Begleitunterlage zu integrieren!

Jeder Teilnehmer kann während des Seminars seine persönlichen Notizen vornehmen. Diese werden am Ende des Seminars mit möglichen Ergänzungen des Referenten zusammengeführt und für Sie bereitgestellt. So erhalten Sie Ihre ganz persönliche Begleitunterlage mit Ihren individuellen Anmerkungen. Auch im Nachgang können Sie die Notizfelder noch bearbeiten.

Sie sehen, meinSkript ist eine digitale Seminarunterlage mit vielen Zusatzfunktionen.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Hilfeportal


Hinweis: Die Nutzung setzt das Akzeptieren der TeleTax-Datenschutzbestimmungen vor Seminarbeginn voraus.

Warenkorb

Ihr Warenkorb enthält
keine Artikel

zum Warenkorb
 

Termine

Art.-Nr. 76471
Preis 95,00 EUR
(113,05 EUR brutto)

Servicebereich