DRUCKEN
ZURÜCK
Dialogseminare online
Christian Solmecke

Kanzleimarketing in Zeiten der Digitalisierung: Christian Solmecke zeigt wie es geht!

Neue Mandate über das Internet akquirieren

  • Mandantensuche und -ansprache online
  • Social Media Plattformen: Welche ist die richtige für mich?
  • Erfahrungswerte und Praxistipps für die Umsetzung
Beschreibung
Die Zeiten, in denen man ein Kanzleischild an die Tür klebte und neue Mandanten wie von selbst in die eigene Steuerberatungskanzlei strömen, sind lange vorbei. Auch die Gelben Seiten liegen in kaum einem Haushalt mehr griffbereit parat. Heutzutage müssen Steuerberater im Internet auf sich aufmerksam machen. Zahlreiche Social Media Plattformen bieten die Möglichkeit dazu. Doch wie genau geht man das an? Wie gründet man den eigenen Kanal und welche Inhalte postet man dort? Antworten auf diese Fragen gibt der Besuch dieses Seminars.

Mit 420.000 Fans und über 60 Millionen Videoabrufen ist der YouTube Auftritt des Kölner Anwalts Christian Solmecke der erfolgreichste Juristen-Kanal in Europa. Mehrere Tausend Mandanten konnte der Spezialist für IT- und Medienrecht über seine Videos akquirieren. Auch die Facebook- und Twitterkampagnen sowie der Blog der Kanzlei mündeten in über 400 TV-Auftritten von Christian Solmecke.

Welche Plattformen sich für Kanzleien lohnen und wie hoch die technischen Anforderungen sind, die überwunden werden müssen, wird Christian Solmecke in seinem praxisnahen Vortrag darstellen. Tipps, die für Jedermann leicht umsetzbar sind, werden vermittelt. Herr Solmecke skizziert in dem Seminar seine eigene Erfolgsgeschichte und gibt Anregungen zum Nachmachen.

Themen:
  • Google Suche – wie komme ich ganz nach vorne?
  • Potenzial für die Akquise neuer Mandate
  • YouTube, Facebook und Instagram
  • Blogbeiträge oder eigener Kanal?
  • Tipps und Tricks für den eigenen Newsletter
  • Bedeutung von Trustsignalen und Bewertungen



Voraussetzungen
Keine DATEV-Programmkenntnisse erforderlich

Zielgruppe
Steuerberater

Dauer
ca. 1,0 Stunden
Wir bitten Sie, sich etwa 15 - 30 Minuten vor Beginn des Seminars im Seminarraum im Internet einzufinden.

Termine

DRUCKEN
ZURÜCK